Claudia Leitenbauer 

Geboren 1967 in Linz

Ausbildung
Erste musikalische Ausbildung in Blockflöte, Klavier und Viola da Gamba an der Landesmusikschule Wels.

Blockflötenstudium am Mozarteum Salzburg (Lehrbefähigung und Konzertfach), daneben Viola da Gamba bei Ulrike Kinast in Linz.
Lehrgang für Viola da Gamba bei José Vazquez an der Musikhochschule Wien, Aufbaustudium bei Heiner Spicker an der Musikhochschule Köln (Diplom 1994). Lehrbefähigung für Viola da Gamba bei Ulrike Kinast am Brucknerkonservatorium Linz, anschließend Lehrgang für Alte Musik bei Claire Pottinger.

Musikalische Tätigkeiten
Konzerte und CD-Aufnahmen mit Ensembles (unter anderem Les Menestrels, New World Gambenconsort, Concerto galante, L’ Ensemble de Luxe).
Dozentin bei Viola da Gamba-Kursen.
Unterrichtstätigkeit seit 1990 (an der LMS Wels) im OÖ Landesmusikschulwerk (Blockflöte und Viola da Gamba),
Leiterin der "Cappella Ovilava" (Ensemble für Alte Musik Wels).


Fächer

Blockflöte, Viola da Gamba